20./21.04.2013 – Probenwochenende des Erwachsenenorchesters

Das Probenwochenende 2013 fand vom 20. bis 21. April in Hamminkeln Dingden in der sehr schön gelegenen Akademie Klausenhof statt. Wir konnten 2 Tage lang konzentriert für das Herbstkonzert arbeiten und unser Programm ein gutes Stück voranbringen. Wir probten die Bacchanale, den 1. Satz aus Dvoraks Neunter, den russischen Matrosentanz, den El Chocclo und Brubecks Take Five. Auch den nächsten großen Wettbewerb haben wir ins Visier genommen und zwei Sätze aus der Keniade von Fritz Dobler erarbeitet.

In der Akademie lernten wir den Barbershop-Chor Blend aus Sonsbeck kennen. Noch am Abend verabredeten wir uns für den nächsten Tag und konnten uns so gegenseitig eine Kostprobe unseres musikalischen Könnens darbieten. Anschließend tauschten die zwei Vorsitzenden ihre Visitenkarten und die nächsten Konzerttermine aus. Wer weiß, was sich daraus noch entwickelt?!

12.04.2013 – Kinderorchester spielt auf dem Ganztagsfest der Postwegschule

Am Freitag, 12.04.13 hatte das Kinderorchester an der Postwegschule in Oberhausen eine Werbeaktion. Um 15:15 h eröffnete das Kinderorchester mit dem Stück „Lambada-Beat“ den recht windigen Open Air-Aktionstag des offenen Ganztages. Moderiert durch Klaus Borns spielte das Orchester auf dem Schulhof dann noch das schmissige Stück „Disco“. Mit viel Lampenfieber präsentierten zwei  jungen Spielerinnen unseres Vereins, Denise Bruckmann und Theresa Pasdag, ihren ersten Soloauftritt vor dem zahlreichen Kinder- und Elternpublikum. Freudig sang der Kinderchor akkordeonbegleitet durch Klaus Borns das „Postwegschul-Lied“ und eine Abwandlung des Hits „Eisgekühlter Bommerlunder“, nämlich: „Eisgekühlte Coca-Cola“. Der Werbeauftritt endete mit dem gemeinsamen Stück (Orchester, Kinderchor, Zuschauer) „Drei Chinesen mit dem Kontrabass“ in A, E, I, O und U. Da hörte man den Funken geradezu ibirspringen.

Durch den Auftritt meldeten sich spontan zwei interessierte Kinder zum Schnupperunterricht. Da wir vor dem Aktionstag in den Schulklassen die neuen Werbefolder des Kinderorchesters verteilen konnten, rechnen wir mit weiterer Resonanz über die Kontaktdaten.

In unserer Fotogalerie sind Bilder des Auftritts eingestellt, unter anderem ein schönes Foto auf dem zu erkennen ist, wie Vladimir unser Roll-Up davor bewahrte als Segelflugzeug über die Schallmauer auf die A3 zu entkommen. Viel Spaß!