23. November 2014 – Vorspiel des Projektorchesters

Zum zweiten Mal in diesem Jahr hat das Projektorchester unter der Leitung des Akkordeonlehrers Klaus Borns ein Vorspiel in der Musikschule Borns gegeben.
Eröffnet wurde der gemütliche Sonntagvormittag mit einem Sektempfang und Fingerfood. Danach hörte das hochkarätige Publikum das „Sanktus“, „Gummi-Twist“ und „Bei den Gauchos“ vom Projektorchester. Alle drei Stücke wurden von Klaus Borns arrangiert bzw. komponiert und innerhalb von 3 Proben zum Klingen gebracht.
Solistische Vorträge hielten die Spielerinnen Anouk und Theresa. Ein Duo wurde von Lili und Stefanie dargeboten.

9. November 2014 – Auftritt in Bocholt

Auf Anfrage des Flender-Chores Bocholt präsentierte das Erwachsenenorchester bereits eine Woche vor dem Herbstkonzert sein aktuelles Programm. Abgerundet mit dem „Lord Of The Dance“ begeisterten die Spielerinnen und Spieler das Bocholter Publikum.
Gemeinsame Stücke mit dem Männchor waren die bekannten Stücke  „Adiemus“, arrangiert von Martin Probol und „ Conquest of Paradise“.