28.6.2009 Bunter Liedernachmittag auf Gemeindefest

Der Verein beteiligte sich traditionell aktiv am Gemeindefest der evangelischen Christusgemeinde im Haus Bethel an der Grenzstraße. Mit einem 1-stündigen abwechslungsreichen Programm zeigte sich das Erwachsenenorchester von seiner besten Seite und ließ das Publikum mitswingen.

Seit über 25 Jahren beherbergt uns die Gemeinde im großen Saal ihres Gemeindehauses, um das uns andere Orchester sicher beneiden. Daher ist es uns eine Pflicht aber auch ein Vergnügen, an den regelmäßigen Gemeindefesten aktiv mitzuwirken. Es ist uns wieder einmal gelungen, mit unterhaltsamen, wirkungsvollen und bekannten Stücken des Repertoires der letzten Jahre die Zuhörer zu fesseln.

Höhepunkte waren auch die solistischen Einlagen von Wilfried Scheidt, unserem Konzertmeister und Dimitri Benediktis, einem unserer Keyboarder. Wilfried ließ zuerst das Publikum mitswingen und überzeugte anschließend mit einem Musette-Walzer. Dimitri verzauberte uns Zuhörer am Klavier “mit einem Titel, der im russischen Fernsehen zum Wetterbericht gespielt wurde”. Abschließend wurde das Publikum mit einer Charleston-Zugabe belohnt.

Pfarrer Jeromin zeigte sich durchaus beeindruckt und lobte: “Euch ist die Spielfreude an den Gesichtern abzulesen.” Na, was will man noch mehr.